Presse
13.04.2017

Der Markt ist ungeheuer dynamisch

Chris-Norman Sauer im Interview mit der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ)


"Viele neue Player, die nach Deutschland wollen, stehen bereits in der Drehtür am Eingang", so erläutert Chris-Norman Sauer, Head of Hotel Development der GBI AG, den aktuellen Hotelmarkt. Der Markt ist sehr dynamisch. Man darf die ausländischen Märkte nicht aus den Augen verlieren, denn was heute dort erfolgreich ist, drängt morgen zu uns.

Neben den ausländischen Märkten sollte man ansonsten den Hostel-Markt im Blick haben. Auch diese werden in naher Zukunft den deutschen Markt aufmischen - Marken wie Generator, die Accor-marke Jo & Joe oder das Meininger könnten für Überraschungen sorgen.

Des Weiteren freut sich Herr Sauer auf nächste Hotelprojekte, besonders hervorzuheben sei das Projekt am Düsseldorfer Hauptbahnhof, wo es mehrere interessante Hotels geben wird. In Leipzig werden wir eine Kombination aus Capri by Fraser und Premier Inn bauen. 

Das komplette Interview mit der AHGZ können Sie hier lesen.