GBI Wohnungsbau

Die GBI Wohnungsbau ist eine Tochter der gemeinnützigen Stiftung Moses Mendelssohn. Mit sensiblem Gespür für die Bedürfnisse und Wünsche heutiger und zukünftiger Nutzer sowie der Leidenschaft für nachhaltiges Bauen, planen und entwickeln wir an ausgewählten Standorten Deutschlands anspruchsvolle und langlebige Wohnimmobilien. Dabei legen wir nicht nur Wert auf Zweckmäßigkeit, Ästhetik und Komfort, sondern auch auf den Einsatz hochwertiger Materialien und handwerkliche Perfektion. 

In der GBI Wohnungsbau GmbH sind die Produkte gefördertes und freifinanziertes Wohnen, SMARTments student und SMARTments living abgebildet.

Gefördertes Wohnen

 

Wir bieten interessante Konzepte, um geförderte Baumaßnahmen in Kombination mit frei finanziertem Wohnungsbau oder altersgerechten Wohnen möglich zu machen. Eine Entstehung einseitig genutzter Quartiere wird damit verhindert. Uns ist wichtig in Zusammenarbeit mit Kommunen, Landkreisen und Länderregierungen die verlässliche Planung der Baumaßnahmen zu ermöglichen. Dies hat den Vorteil, dass die gesamte Abwicklung durch den Entwickler erfolgen kann – mit einer entsprechenden Garantie für Kosten- und Terminsicherheit.

Zum gefördertem Wohnen gehören beispielsweise Projekte in Herzogenaurach, Würzburg, Fürth, Langenhagen bei Hannover oder Bestände in Simmern und Eschwege.

Freifinanziertes Wohnen

 

Die Unternehmensgruppe steht für anspruchsvolle und herausfordernde Projekte. Die erfolgreiche Umsetzung hat die GBI Wohnungsbau in der Vergangenheit schon oft bewiesen. Wir wandeln Gewerbeflächen um, so entstanden 73 Wohnungen in einem ehemaligen Gewerbehof am Prenzlauer Berg. Wir bauen auf lange unbebauten Grundstücken und Gebieten mit strengen Bauvorschriften, wie dem anspruchsvollen Wohnprojekt auf der Tegeler Insel in Berlin.

In der Berliner Kaiserin-Augusta-Allee haben wir bis Anfang 2018 attraktive Eigentumswohnungen gebaut, aktuell entstehen im Erlanger Stadtteil Eltersdorf 70 zwei Mehrfamilienhäuser in ruhiger Umgebung.

Studentisches Wohnen

 

Mit der FDS gemeinnützigen Stiftung betreiben wir mittlerweile 22 Studentenwohnheime mit 3.777 Apartments unter dem Namen SMARTments student in ganz Deutschland, sowohl in kleineren Städten wie Erlangen oder Kaiserslautern als auch in Metropolen wie Hamburg und Berlin. In Wien und Graz entstehen erste Häuser in Österreich. Die SMARTments student bieten den Studierenden und Auszubildenden zentrale Lagen und modern ausgestattete Apartments. Neben der Möblierung und einer Kitchenette können auch Geschirr und Wäsche gestellt werden. Die Studierenden werden bei technischen Fragen vom Hausmeister vor Ort betreut.

SMARTments student

Mikrowohnen

 

Mit Größen von 30 bis 65 Quadratmetern auf ein bis zwei Zimmer verteilt, bieten sie auch genug Platz für Mieter, die längere Zeit an einem Ort verweilen möchten. Neben der zentralen Lage sollen eine hochwertige Ausstattung, Concierge-Service und Balkon oder Terrasse zur Lebensqualität der Bewohner beitragen. SMARTments living entstehen in zentralen Lagen in Hamburg und Wiesbaden.

SMARTments living