News Presse
14.01.2020

Automatisch mehr Zeit und Flexibilität im SMARTments business

hotelbird stattet die Apartments unserer Marke SMARTments business in Wien mit digitalen Services aus –Integrationen an drei weiteren Standorten geplant


München, 14. Januar 2020 – Gäste der Serviced Appartements von SMARTments business in Wien können ihren Aufenthalt künftig noch freier und unabhängiger gestalten. Möglich macht das die Software-Lösung des Münchner Technologieunternehmens hotelbird. Geschäfts- und Privatreisende sparen durch automatisierte Services wie den Online-Check-in/-out, digitalen Zimmerschlüssel und mobile Bezahlung künftig wertvolle Zeit. Nach der erfolgreichen Integration der digitalen Dienstleistungen in den Serviced Appartements von SMARTments business in München, haben beide Unternehmen nun den Vertrag für den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit unterzeichnet.

Nach den Appartements im Teddy-Kollek-Haus am Wiener Hauptbahnhof sollen in Kürze noch drei weitere SMARTments-Standorte mit der innovativen hotelbird-Technologie ausgestattet werden, darunter ein weiteres Haus im Wiener Stadtteil Heiligenstadt. Mit der Software-Lösung von hotelbird checken Gäste der vollständig eingerichteten Appartements von SMARTments in Wien bequem online ein und aus. Auch der Meldeschein kann digital am Smartphone ausgefüllt werden. Darüber hinaus können Gäste des SMARTments Wien einen digitalen Zimmerschlüssel nutzen und somit direkt auf ihr Zimmer gehen, ohne zuvor Wartezeiten an der Rezeption in Kauf nehmen zu müssen. Am Abreisetag bezahlen sie ihre Rechnung mobil und checken danach online wieder aus. Die Rechnung wird dem Gast direkt per E-Mail zugeschickt.

„Neben der erfolgreichen Einführung der digitalen Services und der tollen Zusammenarbeit von hotelbird in unseren Appartements in München freuen wir uns, die Digitalisierung nun auch in unserem Wiener Haus voranzutreiben“, erklärt Burak Ünver, Geschäftsführer der österreichischen Betriebsgesellschaft SMARTments Ges.m.b.H. „Unsere Longstay-Gäste sollen ihre Aufenthalte möglichst flexibel und zeitsparend organisieren können. Mit hotelbird haben wir einen starken Partner gefunden, der das mit seinen digitalen Services ermöglicht. An allen sechs in Betrieb befindlichen und allen künftigen Standorten werden wir das anbieten. “

Juan A. Sanmiguel, Gründer und CEO hotelbird, ergänzt: „Wir freuen uns, mit dem neuen Haus in Wien einen weiteren Standort der SMARTments business mit unserer Technologie auszustatten. Durch die Check-in/out-Automatisierung eliminieren wir ineffiziente Prozesse und schaffen einen großen Mehrwert für SMARTments business und ihre Gäste.“

Bildunterschrift (von links nach rechts): Hendrik Grebe, Global Key Account Manager hotelbird, Burak Ünver, Geschäftsführer SMARTments, und Daniel Zawe, Commercial Director SMARTments business, freuen sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit.