Presse
26.02.2018

Neues Studentenwohnhaus in Berlin wird am 1. März für 296 Mieter eröffnet – mit Spreeblick

Der Tagesspiegel berichtet über unser neues SMARTments student BERLIN KAISERIN-AUGUSTA-ALLEE


„Wir haben schnell verkauft und noch schneller vermietet“, so lautet die Aussage von Jonas Grimm, Vertriebsleiter der GBI. Am Donnerstag, den 01. März 2018 werden 296 Mieter in das Studentenwohnheim in Moabit einziehen. Die Apartments sind ca. 20 qm groß - sind hell, haben hohe Decken, einen großen Schreibtisch, ein Bett, eine Küchenzeile mit Mikrowelle und ein Duschbad samt Toilette. Des Weiteren gibt es zwei Gemeinschaftsräume - in jedem Haus eins. Hier können die Studierenden gemeinsam kochen und sich kennenlernen.

Die Mieten variieren zwischen 465 und 520 Euro. Es handelt sich um eine Vollinklusivmiete, wie sie in vielen Studentenheimen üblich ist. Das bedeutet, Möblierung, Heizung, Wasser, Strom, Waschsalon sowie eine Internet- Flatrate sind im Mietpreis enthalten.

Finanziert wurde das Objekt durch private Anleger. Die Kaufpreise lagen zwischen 79.700 und 109.000 Euro pro Apartment, inklusive Möblierung und 20 Jahre Pachtgarantie.

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen.