Presse
05.10.2016

AXA IM - Real Assets erwirbt NH Hotel im Zentrum Essens von der GBI AG


Hotel mit 182 Zimmern entsteht nahe des Rathauses / Fertigstellung Ende 2017 / Attraktiver Standort mit Firmenzentralen und Kulturangeboten

Das neue NH-Hotel Essen, das bis 2018 im Zentrum der Stadt entsteht, hat seinen endgültigen Eigentümer gefunden. Die Vermögensverwaltungs-Gesellschaft AXA Investment Managers Deutschland GmbH hat das vom Immobilienentwickler GBI AG geplante und konzipierte 4-Sterne-Hotel mit 182 Zimmern für ein von AXA IM - Real Assets verwaltetes Immobilien-Sondervermögen erworben. Juristisch begleitet wurde die Transaktion durch Hogan Lovells, eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten aus dem Bereich des Wirtschaftsrechts.

Die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gange. Das Gebäude entsteht in Sichtweite des Essener Rathauses. Das dortige Gebäude des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) wurde Anfang dieses Jahres abgerissenen. „Den Standort Essen haben wir ausführlich analysiert und als sehr interessanten Markt für Hotelinvestitionen bewertet“, erläutert Chris Norman-Sauer, Head of Hotel Development der GBI AG. „Hier haben nicht nur sechs der 100 umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands ihren Hauptsitz, etwa Evonik Industries AG, ThyssenKrupp oder RWE AG. Zudem lockt Essen auch ganzjährig zahlreiche Besucher mit interessanten Kulturhighlights an.“ In wenigen Gehminuten erreichen die Gäste neben den Unternehmenszentralen auch die Fußgängerzone mit einer Vielzahl an Geschäften und Restaurants, den Bahnhof oder das GOP Varieté Theater.

Die GBI AG hat seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 mehr als 30 Hotelprojekte entwickelt. Die Essener Immobilie ist die fünfte gemeinsame Projektentwicklung mit der NH Hotel Group. Weitere gab und gibt es in Mannheim, Nürnberg, Hamburg und Erlangen. Das NH Hotel Essen wird über 182 Zimmer mit einer durchschnittlichen Größe von 23 m² pro Zimmer verfügen. Darüber hinaus erwartet die Gäste ein Restaurant und eine Bar sowie Veranstaltungsräume von insgesamt ca. 110 m2 für Meetings und Events und 24 hoteleigene Parkplätze.